Fussreflex/CMD - Praxis für Physiotherapie Manuela Panske - Ihre Krankengymnastik in Bietigheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Seiten ohne Sitemap

Fußreflexzonenmassage


Je nach Art der Störung kann ein Therapeut sowohl beruhigend als auch anregende auf die entsprechenden Reflexzone einwirken. Von den behandelten Reflexzonen werden Nervenimpulse zum Gehirn geschickt und von dort aus gelangt der Impuls in das Areal des Organs oder Körperteils, das der behandelten Reflexzone zugeordnet ist. Durch die entsprechenden Griffe ist es möglich,  Schmerzen zu lindern, die Durchblutung zu fördern oder auch bestimmte Organe zu einer besseren Tätigkeit anzuregen.

CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion)


Behandlung von Kiefergelenks- ,Gesichts- und Kopfscherzen.
Typische Beschwerden, die auch auf Störungen des Kauorgans zurückgeführt werden können, sind:

  • Kiefergelenk- und Gesichtsschmerzen

  • Behinderung der Mundöffnung

  • Gelenkknacken

  • Kopf- und Nackenschmerzen

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü